LF-Module

Unsere Produktreihe der Laminar-Flow Module bietet maximalen Komfort und Design. Bei allen unseren Produkten achten wir auf Funktionalität und Bedienbarkeit. Alle LF-Module der Kelvin Reinraumsysteme GmbH besitzen einen von unten wechselbaren HEPA 14 Filter mit einem Abscheidegrad von 99,995 % bei 0,12 μm und können auf Kundenwunsch konfiguriert werden.

LF-Modul X

Durch einen energieoptimierten EX Axialventilator kann die Drehzahl und somit auch die Strömungsgeschwindigkeit in vordefinierten Stufen, durch unser Touch-Display, eingestellt werden. Durch die an jeder Ecke in das LF Modul eingelassene LED Zustandsbeleuchtung werden Meldungen des LF Moduls visuell in vordefinierten Farben angezeigt.

Anwendungsbereiche: Labore, Reinräume, Apotheken und Bildungseinrichtungen

In verschiedenen Varianten konfigurierbar.

LF-Modul S

Das LF Modul S kann entweder als Einzelmodul oder wahlweise, in einem Verbundsystem verwendet werden. Über eine SPSSchnittstelle kann das LF-Modul X in die Raumsteuerung des Kunden integriert werden. Durch die an jeder Ecke in das LF Modul eingelassene LEDZustandsbeleuchtung werden Meldungen des LF Moduls visuell in vordefinierten Farben angezeigt.

Anwendungsbereiche: Labore, Reinräume, Apotheken und Bildungseinrichtungen

In verschiedenen Varianten konfigurierbar.

LF-Modul Lab

Das LF-Modul Lab bietet, neben einer enthaltenen Absaugung für Nutzer-Komponenten auf der Arbeitsfläche inkl. einem intelligenten Kabelmanagement, den Nutzern über das 19“ Rack-System die Möglichkeit, Messgeräte, Computersysteme und Auswerteeinheiten in das LF-Modul zu integrieren. Durch Steckdosen (16 u. 32A), Erdungsanschlüsse und Netzwerkdosen bietet das LF-Modul Lab alle Möglichkeiten zur Versorgung und Datenübermittlung der Nutzergeräte

Anwendungsbereiche: Labore, Forschungseinrichtungen, experimentelle Versuchsräume, Bildungseinrichtungen

In verschiedenen Varianten konfigurierbar.

Hello Flow

Räume geben uns ein Gefühl von Geborgenheit. Um diese Geborgenheit nicht zu beeinträchtigen, haben wir ein einzigartiges Konzept für die Luftreinigung in Räumen entwickelt. Statt am Boden stehend, wird die HelloFlow an der Decke abgehängt und reinigt die Luft nach dem allgemeinen Prinzip der Thermodynamik und durch zusätzliche Ansaugwirkung der Filtereinheit. Ausgeatmete Aerosole verlassen beim Sprechen oder Atmen mit ca. 37 Grad Celsius die Mundhöhle. Sie steigen, da sie wärmer als die Umgebungsluft in Räumen sind, unterstützt durch die Ansaugwirkung, nach oben. Dort werden sie von HelloFlow aufgenommen und gefiltert.

Anwendungsbereiche: Empfangsräume, öffentliche Einrichtungen, Praxen, Konferenzräume, Wartezimmer, Bildungseinrichtungen u.v.a

In verschiedenen Farben konfigurierbar.

weitere Infornmationen

(1) Wert gilt im Bereich der am Filter ausgetretenen Luft ohne Fremdluft. (3) Der Spülmodus erhöht die Motorgeschwindigkeit und die damit verbundene Energiekosten. Der Spülmodus funktioniert bei Räumen unter 30 qm effizienter. (4) Die Statusmeldung bei gewähltem Betriebsmodus wird max. 5 Sekunden angezeigt, bevor auf die vordefinierte Farbe gewechselt wird.